Anleitung zum Verständnis des Gewichts von Casino Poker Chips

Für den Fall, dass Sie Poker spielen, besuchen Sie Clubhaus so oft wie möglich, oder sammeln Sie Poker-Chips, ist es wichtig zu wissen, wie Glücksspiel-Poker-Chips zu verstehen. Es gibt verschiedene Gewichte zugänglich heute in Bezug auf Glücksspiel-Club-Poker-Chips; Aber ein großer Teil des Clubhauses auf dem Planeten hat Gewichte von 8,5 Gramm institutionalisiert. Viele haben sogar praktische Erfahrung in Chips mit bis zu 10 Gramm. In diesem How-to-Control werden Sie herausfinden, wie man das Gewicht der einzelnen Club-Poker-Chips und ein bisschen wichtiger Daten über jeden versteht.

Bühne 1:

Während Sie sich über das Gewicht von Glücksspiel-Pokerchips erkundigen, werden Sie feststellen, dass das Gewicht in Gramm gemessen wird. Wenn Sie Ihre nahe gelegene Einzelhandelskette mit einem bestimmten Endziel besuchen, um eine Packung Plastik-Pokerchips zu erhalten, wie sie beispielsweise von Bicycle angeboten werden, werden Sie feststellen, dass sie nur etwa 2 bis 3 Gramm pro Stück wiegen. Auf jeden Fall, wenn Sie das Clubhaus besuchen und mit Schlammpommes herumspielen, können Sie feststellen, dass sie bis zu 10 Gramm pro Stück ausmachen. Letztendlich hängt die Schwere eines Pokerchips von den Materialien ab, die zur Entwicklung des Gegenstands verwendet wurden.

Stufe 2:

Wenn Sie über einen Pokerchip laufen, der beträchtlich ist, können Sie wetten, dass dies ein zutiefst solider Chip ist! Viele, die Poker spielen, im Clubhaus spielen oder als Experten im Spielgeschäft gelten, sind der Meinung, dass ein Chip, der mehr Gewicht hat, robuster ist als die leichteren Chips. Dies bedeutet, dass der vom Chip abgegebene Klang unverkennbarer ist und der Chip selbst normalerweise länger hält. Wenn Sie auf der Suche nach einem erstaunlichen Set sind, streben Sie nach denen, die man für 9 Gramm oder mehr hält.

Stufe 3:

Der Umgang mit ist ein kritischer Gedanke in Bezug auf Glücksspiel. Spieler und Händler müssen gleichermaßen garantieren, dass es alles andere als schwierig ist, mit den Chips umzugehen, die als Teil von verschiedenen Spielclub-Erholungen verwendet werden. Leichtgewichtige Chips neigen dazu, knifflig zu sein und schwieriger zu handhaben als die schwereren Chips, die heute verfügbar sind, also ist dies die Entscheidung unter allgemeinem Clubhaus. Auf die Chance, dass Sie große Chips, die phänomenal kümmern sich entscheiden, ist es wichtig, für Gewichte, die schwerer sind. 10 Gramm und 11,5 Gramm scheinen in der Spielegruppe zuverlässig zu bleiben.

Stufe 4:

Vertrauen Sie es oder nicht, es gibt einen Aufkleberpreis, der mit Gewicht verbunden ist. Normalerweise, wenn ein Pokerchip leicht ist, wird er billiger sein als einer, der wesentlich ist. Dies ist ein direktes Ergebnis der Art, wie die meisten leichten Pokerchips mit bescheidenem Plastik gebaut werden. Höher bewertete Materialien, zum Beispiel Schmutz-Composite, Kunst- und Holz, werden verwendet, um Chips herzustellen, die schwerer sind. Auf diese Weise werden die Kosten etwas höher sein. Für den Fall, dass Sie Clubhaus Pokerchips auf einem Finanzplan kaufen, ist es wichtig, sorgfältig auf das Gewicht zu achten, das Sie erhalten.

Stufe 5:

Wie es offensichtlich sein sollte, gibt es zahlreiche Überlegungen in Bezug auf Club-Poker-Chips gemacht werden. Bei der Auswahl, die für Sie ideal ist, ist es von grundlegender Bedeutung, die Mehrzahl der zuvor genannten Problembereiche zu berücksichtigen, damit Sie ein besseres Verständnis für den Effekt haben, den das Gewicht auf Ihren Kauf hat. Sehen Sie sich das unten aufgeführte Segment “Assets” für einige wenige Verbindungen an, die Ihnen bei der Auswahl behilflich sein können..